Gesammeltes

Quitten, Quittengelee und Quittenlikör

9. November 2016

Ich mag den Herbst sehr. Es ist Erntezeit und überall duftet es nach den Leckereien, die aus der Ernte hergestellt werden. In meiner Küche sind es diesmal Quitten, die ihren herrlichen Duft verströmen. Bei den Eltern des Herzblatts steht ein süßer, kleiner Quittenbaum. Es ist unglaublich, wie viele von diesen gelben Bällen dieses kleine Ding doch liefert. Für mich gab es dieses Jahr einen Einkaufskorb voll. Daraus sollten nun Quittengelee und Quittenlikör werden.

Ich habe mich sogleich an die  – für mich – schlimmste Arbeit gemacht und die Früchte gesäubert. Sie haben eine Art Pelz, den man abwaschen sollte, bevor man die Früchte weiter verarbeitet. Also Wasser in die Spüle und mit einem Schwamm alle Quitten einzeln abgewaschen. Nachdem das erledigt war, konnte der schöne Teil beginnen.

quitten, quitten und noch mehr quitten

Da ich Quittengelee machen und zudem auch einen Likör ansetzen wollte,  brauchte ich jede Menge Quittensaft. Also habe ich alle Früchte grob samt Schale und Kerngehäuse gewürfelt und in den Entsafter geworfen. Das Entsaften dauert leider ewig, lohnt sich meiner Meinung nach aber. Etwas über 4 Liter Saft habe ich gewonnen.

quittenlikör

Einen davon habe ich mit Zimt, Zucker, Nelken und Wodka gemischt und in Flaschen abgefüllt. Diese werden nun jeden Tag gut geschüttelt. In 3 Wochen sollte es genug gereift sein. Dann kann der Likör durch ein ganz feines Sieb gegossen und probiert werden. Bei Bedarf kann noch etwas Zucker untergerührt werden. Ich glaube aber, dass es uns so schon süß genug sein wird.

quittengelee

Aus dem restlichen Saft habe ich verschiedene Sorten Gelee gekocht. Eine Charge mit Amaretto. Das habe ich letztes Jahr schon einmal ausprobiert und es hat uns am besten geschmeckt. Also war klar, dass das wieder gemacht werden muss. Desweiteren haben wir jetzt noch Quitte-Vanille, Quitte-Apfel und Quitte-Zimt im Angebot. Ich bin schon sehr gespannt, wie die schmecken werden.

quittengelee

Habt ihr schon mal Quitten verarbeitet? Was macht ihr daraus?

Weil ich es mag und Mittwoch ist, geht es ab zu MMI.

Wenn du mich magst, dann klick mich!

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.