Dänische Pfeffernüsse
Gebackenes | Winter

Dänische Pfeffernüsse

26. November 2019

Sonntag ist schon der erste Advent. Da wird es Zeit, den Plätzchenteller aufzustocken. Diesmal werden es Dänische Pfeffernüsse. Sie werden sich erst mal zu meinen Mandel-Zimt-Stangen gesellen und mal schauen, was dann noch alles dazu kommt.

Am Wochenende ist das traditionelle Weihnachtsbacken mit meinen Mädels angesagt. Da kommen bestimmt wieder tolle Sachen zusammen. Ich bin jetzt schon gespannt, was für Rezepte und Überraschungen da herauskommen. Es ist auch schon durchgesickert, dass es wieder die Zimt-Nuss-Röllchen geben wird. Wunderbar! Die dürfen in keinem Jahr fehlen! Gott sei Dank findet sich immer eine, die sie backt.

Dänische Pfeffernüsse

Ich war überrascht, wie schnell und einfach die Dänischen Pfeffernüsse sind. Wer einen gut sortierten Gewürzschrank zu Hause hat, sollte sogar die Zutaten vorrätig haben und kann direkt loslegen. Im Gegensatz zum Namen schmecken sie auch gar nicht nach Pfeffer sondern eher schön nach weihnachtlichen Gewürzen wie Zimt und Kardamom. Ihr könnt euch vorstellen, wie schön die Küche duftet!

Die Kekse haben eine schöne leichte Konsistenz und passen wunderbar zu einer heißen Tasse Schokolade oder Kaffee. Vielleicht auch zu einem Glühwein? Die Gewürze sind ja recht ähnlich. Das werde ich doch die Tage gleich mal ausprobieren.

Dänische Pfeffernüsse

Jetzt müssen sie nur noch auskühlen, damit ich auch mit dem Essen starten kann. Ich bin immer so schrecklich ungeduldig und verbrenne mir am ersten Plätzchen meist die Zunge. Strafe muss sein, oder? Also übe ich mich diesmal in etwas mehr Geduld.

Wozu esst ihr am liebsten Plätzchen? Vielleicht sogar einfach nur so, ohne etwas dazu? Ich wünsche euch guten Appetit, egal, wie ihr sie genießt. 🙂

Dänische Pfeffernüsse

Dänische Gewürzplätzchen. Sie sind in 30 Minuten fertig und super lecker.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Gericht: Plätzchen
Keyword: Gewürze, Plätzchen, Weihnachten
Autor: Maike

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 140 g Zucker
  • 1 Ei
  • ½ TL Natron
  • ½ TL Ingwer gemahlen
  • ½ TL Kardamom gemahlen
  • ½ TL Zimt
  • 1 Prise weißer Pfeffer

Anleitungen

  • Butter in Stücke schneiden und
  • mit Zucker und Ei verkneten
  • Mehl und Gewürze mischen
  • Zur Buttermasse geben und zu einem glatten Teig verkneten
  • Den Teig in daumendicke Rollen formen und ca. 3 cm lange Stücke schneiden
  • Mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen

10 Min bei 180 °C Umluft auf mittlerer Schiene backen

    Dänische Pfeffernüsse
    Wenn du mich magst, dann klick mich!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.